Studienpläne

From Studienrechts Wiki
Jump to: navigation, search

Für jedens Studium muss es erst einmal einen Studienplan geben. Dieser legt dann ganz genau fest, was alles im Rahmen dieses Studiums zu tun ist. Also welche LVs (Lehrveranstaltungen) sind zu absolvieren, in welchem Rahmen, und wann? Gibt es da Voraussetzungsketten (um LV B zu besuchen muss z.B. erst LV A erfolgreich abgeschlossen werden), und was ist Teil der (repressiven) STEOP (Studieneingangs- und Orientierungsphase)? Außerdem werden die LV-Typen festgelegt (z.B. VO, VU, UE, LU, PS, SE, ...) sowie die Modalitäten dafür; also wie viele Teilnehmer*innen kann so eine LV haben, gibt es Anwesenheitspflicht, ist die LV prüfungsimmanent, etc.

Die rechtsverbindliche Fassung von Studienplänen wird vom Senat immer im Mitteilungsblatt der jeweiligen Universität veröffentlicht. Viele Institute/Fakultäten bemühen sich aber um eine 'schönere' Aufbereitung dieser Pläne und stellen diese auf ihrer Website (ohne Angabe von Gewähr) zur Verfügung.